Freier Blick aufs Wesentliche - Sauber macht glücklich!

Unterhaltsreinigung

“What you need is what you get”… Nach einer genauen Bedarfsanalyse erhalten unsere Kunden genau die Reinigung, die sie brauchen. Dazu erstellen wir ein Verzeichnis der zu reinigenden Flächen bei Ihnen vor Ort und erarbeiten gemeinsam ein detailliertes Leistungsverzeichnis. Exakt nach Ihren Wünschen! Das sind die Grundsätze von Barz Gebäudereinigung für eine faire Kalkulation gegenüber Kunden und Arbeitnehmern und unter strenger Berücksichtigung der gesetzlichen und arbeitsrechtlichen Vorschriften.

Das Ergebnis ist eine rundum saubere Arbeitsatmosphäre. Tag für Tag, Woche für Woche… Denn nur an einem ordentlichen Arbeitsplatz wird auch ordentlich gearbeitet. Unser Beweis dieses Erfolgsrezepts ist die langfristige erfolgreiche Zusammenarbeit mit mehr als 350 Kunden.

Interessiert an Profi-Produkten für Ihren Sanitärbereich?

Hier erfahren Sie mehr zu unserem Hygieneartikelservice

Unsere Objektleiter

Rosemarie Meier
Objektleiterin
T: (0731) 14318-16
M: (0178) 567 32 35
meier@remove-this.barz-ulm.de

Helga Baumeister
Reinigungs- und Hygienemanagement,
Meisterin der Hauswirtschaft
T: (0731) 14318-32
M: (0151) 511 084 45
baumeister@remove-this.barz-ulm.de

SABINE REUTTER
Objektleiterin
T: 0731-14318-30
M: 0171-3082726
reutter@remove-this.barz-ulm.de

Sandra Rieger
Geprüfte Objektleiterin
T: (0731) 14318-0
M: (0178) 708 923 59
rieger@remove-this.barz-ulm.de

Monika Grötzinger
Geprüfte Objektleiterin
T: (0731) 14318-23
M: (0163) 875 24 08
groetzinger@remove-this.barz-ulm.de

Regina Kehrle
Geprüfte Objektleiterin
T: (0731) 14318-31
M: (0178) 567 32 37
kehrle@remove-this.barz-ulm.de

Birgit Unsöld
Fachwirtin
Reinigungs- und Hygienemanagement
T: (0731) 14318-33
M: (0170) 98 66 365
unsoeld@remove-this.barz-ulm.de

Um in der Reinigungsbranche erfolgreich zu sein, 
zählt bei Barz Gebäudereinigung vor allem eines: 
die Zufriedenheit unserer Kunden. 

Ein Erfolgsfaktor bei Barz sind kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen und Weiterentwicklungen. Beispielsweise setzen wir auf eine hauseigene Hygiene-Logistik, die unsere Reinigungskräfte in allen Objekten zu jeder Zeit mit dem richtigen Equipment ausstattet und mit frischen Microfasertüchern und Reinigungsmops versorgt. Übrigens werden bei Barz auch Reinigungsmittel bedarfsgerecht geliefert. Und zwar „just-in-time“! Beides sind wichtige Bindeglieder in unserer professionellen Sauberkeitskette.

Bereits lange bevor die Reinigungskraft in Ihrem Hause mit ihrer Leistung überzeugt, werden bei Barz zahlreiche entscheidende Kriterien aufeinander abgestimmt.

Welche Flächen sind zu reinigen? 
Wie gestalten sich die Laufwege? 
Gibt es speziell zureinigende Materialien? 

Und, und, und. 

Solche und weitere Voraussetzungen müssen individuell ermittelt und analysiert werden, um Ihnen ein Reinigungsergebnis auf höchstem Niveau zu garantieren. Dank unseres konsequenten 3-Phasen-Plans, den Barz speziell für die Unterhaltsreinigung entwickelt hat, vertrauen unsere Kunden stets auf einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. Die Basis dafür bildet ein sinnvolles Ineinandergreifen von Coaching und Kontrolle. Denn Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

DER 3-PHASEN-PLAN:

 

Phase 1:

Angebotswesen

Wie unterscheidet sich ein billiges von einem guten Angebot? Die Antwort liefert Ihnen eine exakte Analyse durch unseren Betriebsleiter, nämlich: realistische Vorgabenwerte über die Leistungskraft einer Reinigungsperson pro Stunde. Und zwar genau zugeschnitten auf Ihre Räumlichkeiten!

Unser kompetentes Service-Center ist die erste Anlaufstelle für Anliegen jeglicher Art. Telefonisch, per E-Mail oder im direkten Kontakt kümmern sich unsere hilfsbereiten Fachkräfte um Ihre Anfrage. 

Direkt bei Ihnen vor Ort erstellt unser Betriebsleiter Bernd Neher zunächst ein exaktes Flächenaufmaß für jeden zu reinigenden Raum. Denn die Leistungskennzahlen über einen Quadratmeter pro Stunde sind beim finalen Angebot das A und O. 

Nach dem Flächenaufmaß entwickelt Herr Neher mit Ihnen gemein- sam ein detailliertes Leistungsverzeichnis, das sich genau nach Ihrem  Bedarf und Ihren individuellen Wünschen richtet. Was genau muss wo wie oft gemacht werden? Jeder Raum hat spezielle Bedürfnisse, die  sich im Leistungsverzeichnis wiederfinden.

Vor dem konkreten Angebot erfolgt der wichtigste Schritt: die Beurtei- lung sämtlicher Einflussfaktoren auf die Schwierigkeit der Reinigungs- leistung. Wie ist die Beschaffenheit des Bodens? Gibt es speziell pflege- bedürftige Flächen? Wie lang sind die Laufwege und Rüstzeiten? Zu  welcher Uhrzeit soll die gewünschte Reinigung stattfinden etc.? Bei  dieser Detailanalyse der machbaren Quadratmeterleistung einer Arbeits- kraft pro Stunde zählen vor allem Erfahrungswerte, Branchenwissen  und eine genaue Fachkenntnis.


Erst die realistische Beurteilung des Reinigungsaufwands durch unseren Experten führt zu einer plausiblen Stundenkalkulation. – Die Grundlage für die Ermittlung eines fairen Gesamtpreises. Das Ergebnis? Neben zufriedenen und sinnvoll ausgelasteten Reinigungskräften vor allem:

Ein gutes und stichhaltiges Angebot, das Ihnen absolute Sauberkeit in Ihrem Hause garantiert!

Phase 2:

Personaldisposition und Coaching am Objekt

Sollte unser Angebot Sie überzeugt haben, stehen unsere Objektleiter bereits in der Startposition. Sie sind ständige Ansprechpartner und erste Anlaufstelle beider Seiten – Kunde und Reinigungskraft. Sie kümmern sich in erster Linie um Ihre Wünsche und Anliegen. Zudem überprüfen sie die Reinigungsqualität und sind zuständig für Urlaubs- und

Krankheitsvertretungen, die Einhaltung der Arbeitszeiten oder die lückenlose Pflege der Anwesenheitslisten. 

Erste Aufgabe ist es, für Ihr Gebäude das geeignete, ortsnahe Personal zu wählen. Barz setzt dabei ausschließlich auf qualifizierte Reinigungsfachkräfte. Um Ihnen stets ein Maximum an Qualität und Professionalität zu gewährleisten, unterziehen wir alle unsere Reinigungskräfte einem sorgfältigen, betriebsinternen Schulungsprozess.

Im Anschluss daran regelt ein wasserdichter Vertrag nach tariflichen Vorgaben die abzuleistenden Reinigungszeiten sowie Urlaubszeiten und Entlohnung. Der Arbeitsvertrag ist bindende Grundlage für Auftragnehmer, Auftraggeber, Objektleiter, Reinigungskraft und Qualitätsmanager.

Wir kleiden Ihre neue Reinigungskraft komplett neu ein. Die Barz Arbeitskleidung gilt als Identifikationsmerkmal der Gebäudereiniger mit unserem Unternehmen und macht sie zudem in Ihren vier Wänden eindeutig als Fremdpersonal kenntlich.

Ausgestattet mit einem persönlichen Objektordner erfährt die Reinigungskraft detaillierte Infos zu Ihrem Objekt sowie eine Einführung in unsere Qualitätspolitik. Im Objektordner sind interne Betriebsanweisungen, Schutzmaßnahmen, Sicherheitsunterweisungen, das Arbeiten mit Gefahrenstoffen und Infos zur Arbeitssicherheit verbindlich festgehalten.

Sollte Ihre Reinigungskraft einen Schlüssel überreicht bekommen, erstellen wir ein exaktes Schlüsselprotokoll, damit auch rechtlich alle Details geklärt sind.

Nachdem wir das Reinigunspersonal auch in Sachen Reinigungstechnik und Reinigungschemie geschult haben, beginnt die Einarbeit am Objekt bei Ihnen vor Ort. Der Objektleiter coacht das Personal entsprechend der im Leistungsverzeichnis festgehaltenen Kriterien und weist sie fachmännisch ein.

Personaldisposition und Coaching am Objekt sind erfolgreich geschafft…
Und die Arbeit in Ihren Räumen kann beginnen!

 

Phase 3:

Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle

Unsere Ansprüche hinsichtlich der Qualität sind genau definiert. Barz Gebäudereinigung ist zum einen mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet. Dadurch verpflichten wir uns zu regelmäßigen Überprüfungen von Reinigungstechnik, Arbeitssicherheit und zur Einhaltung des Tarifvertrages. Einmal jährlich prüft ein Vertreter der RAL Gütegemeinschaft diese Kriterien direkt am Objekt und kontrolliert zudem sämtliche Unterlagen. Besonders bei der aktuellen Debatte um den Mindestlohn ist das RAL Gütezeichen ein wertvolles Qualitätsmerkmal, das sicherstellt, dass sich unsere Kunden auf die Einhaltung aller tariflichen Bestimmungen zu 100 Prozent verlassen können.

Zum anderen trägt Barz das „Fairer Arbeitgeber Siegel“ sowie die Auszeichnung im Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB). Qualitätsbeauftragter, kurz QMB oder Qualitätsmanagementbeauftragter bei Barz Gebäudereinigung ist Roland Kühner. Seine Hauptaufgabe auf dem systematischen Weg zur Sauberkeit ist es, sämtliche Prozesse aus Phase 1 und 2 zu überprüfen und sicherzustellen:

Direkter Draht zum Kunden mit der obersten Priorität: maximale Zufriedenheit

Verantwortung über die Einhaltung und Umsetzung der vorgeschriebenen Prozesse, Umgangsformen und Qualitätsstandards bei Barz Gebäudereinigung

Prüfung der Reinigungsleistung sowie sämtlicher Unterlagen.

Koordinierung, Beratung und Schulung der Führungskräfte und der operativen Mitarbeiter/innen in Qualitätsfragen

Kommunikation von Leistungsverbesserungen

Umsetzung von Kundenanforderungen und Bewusstseinsstärkung für Verbesserungsmaßnahmen innerhalb der Reinigungskette und im gesamten Unternehmen

Sicherstellung des fachlichen Austausches mit anderen Institutionen im Bereich Qualitätsmanagement

Optimierung von Arbeits-, Gesundheits- und Umweltstandards: Verantwortlicher für das Prüf- und Zertifizierungswesen (RAL, Fairer Arbeitgeber und QuB)

  

Zufriedene Kunden:

Frau Fidorra aus Ulm: 

„Die zwei Männer waren sehr professionell und unheimlich fleißig! Glückwunsch zu diesem Personal“ – Sonderreinigung

Kontakt

Frau Klapproth, Frau Intilli
Sekretariat

T (0731) 14318-0

info@remove-this.barz-ulm.de